Jedes Kind darf glücklich sein

Jedes Kind darf glücklich sein
Автор книги:     Оценка: 0.0     Голосов: 0     Отзывов: 0 1277,34 руб.     (16,39$) Читать книгу Купить и скачать книгу Купить бумажную версию Электронная книга Жанр: Социология Правообладатель и/или издательство: Readbox publishing GmbH Дата добавления в каталог КнигаЛит: ISBN: 9783833876776 Скачать фрагмент в формате   fb2   fb2.zip Возрастное ограничение: 0+ Оглавление Отрывок из книги

Описание книги

Schwangerschaft, Geburt und die ersten Lebensjahre ihres Kindes empfinden junge Eltern als große Umwälzungen in ihrem Leben. Sie stellen sich die Frage, was sie tun können, um dem geliebten Kind einen guten Start ins Leben zu ermöglichen und sehen sich dabei oft mit Unsicherheiten und Ängsten konfrontiert, ihre neue Rolle «richtig» auszufüllen. In Maren Hoffs Praxis kommen täglich junge Mütter und Väter, die sich dabei nicht an den eigenen Eltern orientieren möchten – viele von ihnen haben als Kinder unter der elterlichen Erziehung gelitten und befürchten, dass sie emotionale Verstrickungen und Mikrotraumata unbewusst an die eigenen Kinder weitergeben könnten.

Оглавление

Maren Hoff. Jedes Kind darf glücklich sein

Hinweis zur Optimierung

Impressum

Garantie

Wichtiger Hinweis

FÜR EINE GLÜCKLICHE BEZIEHUNG ZWISCHEN ELTERN UND KIND

Einleitung

WIE ALLES ANFING

Die Welt aus der Sicht einer Sechsjährigen

Welche Geschichte will ich mir erzählen?

GLÜCK – WAS IST DAS EIGENTLICH?

WUNDE UND WUNDER

EIN LEBENSLANGER WEG

DAS LEBEN ALS LANDSCHAFT

Vom Wunsch, für immer glücklich zu sein

Der Weg ist nie zu Ende

ÜBER DIESES BUCH

Der Prozess der Transformation

Die Vergangenheit heilen und der Zukunft eine neue Ausrichtung geben

DIE KRAFT DER VORSTELLUNG

Das Gehirn macht mit

Licht ins Dunkel bringen

Unsere spezielle deutsche Geschichte

Wurzeln und Prägung. Unsere Ahnen

WER SIND EIGENTLICH UNSERE AHNEN?

DAS KLEINE IM GROSSEN – FAMILIE IN DER GESELLSCHAFT

Unsere Geschichte prägt uns

Wechselwirkungen

SICH MEHRGENERATIONALER VERWUNDUNGEN BEWUSST WERDEN

»Bin das wirklich ich?«

Die Spuren von traumatischen Erlebnissen

EPIGENETIK: WAS UNSERE DNA VERRÄT

Die Verpackung der DNA

DER EINFLUSS, DEN WIR AUF UNSERE DNA HABEN. Durch die Ernährung

Durch unseren Umgang mit Stress

Durch den Umgang mit unseren Gefühlen

EPIGENETISCHE PRÄGEPHASEN – WANN BEGINNT DIE VERPACKUNG?

DER BEWUSSTE UMGANG MIT UNS SELBST

WAS GEDANKEN BEWIRKEN

Neuroplastizität – das wandlungsfähige Gehirn

GEDANKEN ENTSPRINGEN NICHT AUTOMATISCH DER RATIO

WAS DIE VORFAHREN DACHTEN

DIE MACHT DER ERINNERUNGEN

Was war wirklich?

DIE KRAFT DER GEDANKEN NUTZEN LERNEN

DREI METHODEN, DIE UNS WEITERBRINGEN

Methode 1: Gewahrsein – fühlen, was gerade los ist

Methode 2: Neue Perspektiven durch das Ändern von Gedanken

Methode 3: Das Prinzip der Resonanz

GENERATIONSVERSTRICKUNGEN LÖSEN

DIE VERANTWORTUNG FÜR UNS SELBST STÄRKT UNSERE KINDER

Das eigene Kind forschend begleiten

UNSERE FAMILIE: WURZELN UND SICHERHEIT

GARTENARBEIT FÜR GEDANKEN

Alles aufschreiben

Alles umschreiben

Gegenwart und Vergangenheit als kraftvolle Helfer

Die Kraft der Wiederholung

In die Welt kommen. Schwangerschaft und Geburt

EINE SEELE WILL IN DIE WELT

SCHWANGERSCHAFT — EINE HERKULESAUFGABE

TRANSFORMATION ALLER BETEILIGTEN

DAS KIND IM MUTTERLEIB

Wunderorgan Plazenta

Das innige Band zwischen Mutter und Kind

Was wirklich wichtig ist

ALTE WUNDEN: DAS HEILEN DER EIGENEN GEBURT

Schwangerschaft und Geburt neu denken

Wir haben nicht alles in der Hand

SELBSTBESTIMMT UND KRAFTVOLL UNTER DER GEBURT

ALS PARTNER BEI DER GEBURT

DIE KRAFT DER FRAUEN – VERBINDUNG MIT DEN AHNINNEN

NACHKLANG: DIE HEILUNG DER GEBURT DES EIGENEN KINDES

WENN NICHT ALLES LÄUFT WIE VORGESEHEN

Jedes Kind ist einzigartig

Wenn ein Kind stirbt

DIE ZEIT NACH DER GEBURT

Die ersten drei Monate

LET IT BE: MEHR ZEIT FÜRS ANKOMMEN

Hilfe annehmen und trotzdem selbst entscheiden

Selbstfürsorge ist nicht egoistisch

Der Selbstliebe-Einkaufszettel

GARTENARBEIT FÜR GEDANKEN

Kind sein. Verträge fürs Glück

SUPERKRÄFTE VERSUS VERANTWORTUNG

VERWUNDUNGEN IN UNSERER FAMILIE

Folgen von unverarbeitetem Trauma in späteren Generationen

SCHRITT 1: RAUS AUS DER OPFERROLLE

Unterschiedliche Wege

SCHRITT 2: VERANTWORTUNG ZURÜCKGEBEN

SCHRITT 3: DIE IDEALEN ELTERN EINLADEN

Die eigenen idealen Eltern

KEIN TREUEVERTRAG FÜR MEIN KIND

»Ich darf da sein.« Bieten wir unseren Kindern eine gute Heimat

»Ich bin immer gut versorgt.« Nähren wir unsere Kinder gut – in jeder Hinsicht

»Ich bin sicher und werde unterstützt.« Geben wir unseren Kindern Halt

»Ich bin richtig so, wie ich bin.« Bieten wir Schutz

»Ich darf im sicheren Rahmen wachsen.« Setzen wir gute Grenzen

»Ich darf meinen eigenen Weg gehen.« Geben wir unseren Kindern eine sichere Bindung

GESTRITTEN WIRD VOR DEN KINDERN – VERTRAGEN HINTER GESCHLOSSENEN TÜREN

WIRKLICH OFFEN SEIN

GARTENARBEIT FÜR GEDANKEN

Er-wachsen. Den eigenen Weg finden

TEEN AGE: ZEIT DER ERNEUERUNG

DIE WUNDEN DES INNEREN JUGENDLICHEN HEILEN

Die Macht des gesprochenen Wortes

WUT UND DER MUT ZUM WANDEL

REGELN BRECHEN – REGELN MACHEN

ELTERN SEIN DAGEGEN SEHR

ÜBERGÄNGE FEIERN

FEIERN FÜR MÄDCHEN

FEIERN FÜR JUNGEN

EINE ZEIT DES ABENTEUERS FÜR ALLE

SEGEN GEBEN

WACHSTUMSSCHMERZEN

Was helfen kann

Sich selbst den Segen geben

Die eigene Reise

GARTENARBEIT FÜR GEDANKEN

Ich – Du – Wir. Partnerschaft & Elternschaft

MEHR JA ZU ALLEM

Unser Herz kennt viele Formen von Kummer

JA SAGEN ZUM PARTNER

DIE LIEBE IN ZEITEN DER TOTALÜBERFORDERUNG

Gewahrsein durch Singen

MACHEN ES ELTERN NIE RICHTIG?

Die anderen machen das besser – oder?

Wenn sich das Familiengefüge verschiebt

VERTRAUEN IN UNS SELBST ALS ELTERN

GARTENARBEIT FÜR GEDANKEN

Selbst Ahne werden. Der Kreis schließt sich

AUS DEM JETZT IN DIE ZUKUNFT LEBEN

Wie wollen wir als Ahnen sein? Was wollen wir vererben?

Welche Werte sind uns wichtig?

WELCHE WERTE WOLLEN WIR LEBEN?

EGAL, WAS GESCHEHEN IST …

Eine neue Sprache: Dankbarkeit

GARTENARBEIT FÜR GEDANKEN

Epilog. Die Ahnen hinter mir

DANKSAGUNG

QUELLEN UND INSPIRATION. Mein besonderer Dank gilt den Menschen, die mich mit ihrer Weisheit und Erfahrung geprägt haben

Für alle, die sich für Ahnenarbeit interessieren

Für werdende Eltern

Für alle, die Hilfe mit ihren Teenagern brauchen

Für alle, die ihren Söhnen und Töchtern das Feiern von Übergängen ermöglichen möchten

Für alle, die sich zum Thema Gehirn, Gedanken und Körper schlau machen wollen

Отрывок из книги

Unsere eBooks werden auf kindle paperwhite, iBooks (iPad) und tolino vision 3 HD optimiert. Auf anderen Lesegeräten bzw. in anderen Lese-Softwares und -Apps kann es zu Verschiebungen in der Darstellung von Textelementen und Tabellen kommen, die leider nicht zu vermeiden sind. Wir bitten um Ihr Verständnis.

wir wollen Ihnen mit diesem E-Book Informationen und Anregungen geben, um Ihnen das Leben zu erleichtern oder Sie zu inspirieren, Neues auszuprobieren. Wir achten bei der Erstellung unserer E-Books auf Aktualität und stellen höchste Ansprüche an Inhalt und Gestaltung. Alle Anleitungen und Rezepte werden von unseren Autoren, jeweils Experten auf ihren Gebieten, gewissenhaft erstellt und von unseren Redakteuren/innen mit größter Sorgfalt ausgewählt und geprüft.

.....

Wichtig ist, sich bewusst zu machen, was uns geprägt hat und was somit unser tägliches Leben nachhaltig mitsteuert.

Individualität hat heutzutage einen hohen Stellenwert. Die Einzigartigkeit eines jeden Menschen ist ein großer Schatz. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir nicht allein geworden sind, wer wir sind. Nur in Gemeinschaft können wir überleben. Die Gemeinschaft prägt uns. Wir sind Teil eines Ganzen. Dieses Ganze kann zum Beispiel durch unsere Familie repräsentiert werden. Selbst wenn wir mit ihr keinen Kontakt mehr haben – nur durch sie existieren wir überhaupt auf diesem Planeten. Das zu akzeptieren ist essenziell, wenn wir verstehen wollen, wer wir wirklich sind und warum wir handeln, wie wir handeln, und vor allem: wenn wir in der Zukunft unabhängig und frei agieren wollen.

.....

Подняться наверх