Ein Toter im Haus der Gerichte

Ein Toter im Haus der Gerichte
Автор книги:     Оценка: 0.0     Голосов: 0     Отзывов: 0 508,09 руб.     (6,87$) Читать книгу Купить и скачать книгу Электронная книга Жанр: Контркультура Правообладатель и/или издательство: Автор Дата добавления в каталог КнигаЛит: ISBN: 9783962297893 Скачать фрагмент в формате   fb2   fb2.zip Возрастное ограничение: 0+ Оглавление Отрывок из книги

Описание книги

Die junge Kommissarin Ella Sturm, die erst seit wenigen Tagen im Landeskriminalamt in Hamburg arbeitet, wird zur Klärung eines Todesfalls im Haus der Gerichte eingesetzt.
Bei dem Toten handelt es sich um einen Vorsitzenden Richter, den Ella aus einem Praktikum während ihres früheren Jurastudiums kennt. Zunächst sieht es so aus, als ob der Mann durch einen allergischen Schock gestorben sei. Da eine Reihe von Ungereimtheiten am Tatort aber auf ein Verbrechen hinweisen, nimmt die Mordkommission ihre Arbeit auf. Schnell stellt sich heraus, dass der Tote bei vielen seiner Mitmenschen verhasst war und einige Personen geraten unter Verdacht. Die Ermittlungen führen jedoch zu keinem Ergebnis und die Kommission will den Fall als ungelöst zu den Akten legen.
Da verfolgt Ella Sturm noch einen letzten Hinweis…

Оглавление

Sabine Krüger-Brott. Ein Toter im Haus der Gerichte

Inhaltsverzeichnis

1. Kapitel: Ein Toter im Haus der Gerichte

2. Kapitel: Mord oder Todesermittlungssache?

3. Kapitel: Obduktion der Leiche

4. Kapitel: Steinhagen wird beschuldigt

5. Kapitel: Klaus

6. Kapitel: Vernehmungen im Gericht

7. Kapitel: Sörensen wird beschuldigt

8. Kapitel: Svenja

9. Kapitel: Der Mensch Dr. Kaufmann

10. Kapitel: Eifersucht

11. Kapitel: Geplatzte Vernehmungen

12. Kapitel: Radfahrer Dr. Macke

13. Kapitel: Richter und Karriere

14: Kapitel: Steinhagen und Herzog

15. Kapitel: Frau Bader-Kaufmann

16. Kapitel: Katrin Meerbach

17. Kapitel: Sörensen dreht durch

18. Kapitel: Macke im Krankenhaus

19. Kapitel: Sönke

20. Kapitel: Schlechte Stimmung

21. Kapitel: Wo ist Steinhagen?

22. Kapitel: Zwei Richterinnen

23. Kapitel: Macke erzählt

24. Kapitel: Paul

25. Kapitel: Herzog sagt aus

26. Kapitel: Der Präsident

27. Kapitel: Frau Pottschmidt aus dem Rheinland

28. Kapitel: Schwiegermutter Regina

29. Kapitel: Mackes Sohn Julius

30. Kapitel: Steinhagen kommt zurück

31. Kapitel: Ein Teddy für das Baby

32. Kapitel: Die Pottschmidt und der Eisbär

33. Kapitel: Ende gut! Alles gut?

Отрывок из книги

Sabine Krüger-Brott

Ein Toter im Haus der Gerichte

.....

19. Kapitel: Sönke

20. Kapitel: Schlechte Stimmung

.....

Подняться наверх